Toleranz und Identität

Vortrag und Gespräch zu einem brennenden Thema

In der aktuellen gesellschaftlichen Disskusion um den Umgang mit vielen geflüchteten Menschen wird viel von "unserer Kultur" gesprochen. Und damit steht das Spannungsfeld von Identität und Toleranz im Mittelpunkt des Geschehens.

26. Februar 2016, 20:00 Uhr

Ellwangen, Jenningenheim, Philipp-Jenningen-Platz 2

Bild:In Zeiten der Migration und kulturellen Vielfalt wird die Frage nach der Identität, wer wir eigentlich sind, zu einer zentralen Frage: Wer bin ich? Wer sind wir? Wie definieren wir uns in einer multikulturellen Gesellschaft unter dem Anspruch, tolerant zu sein? Der Vortrag stellt die zentrale Frage nach der Entwicklung einer transkulturellen Identität, die Vielfalt toleriert, reflektiert und gleichzeitig Sicherheit gibt, wenn es darum geht zu sagen, wer wir selber sind.

Frau Dr. Mayer ist spezialisiert auf interkulturelles Konfliktmanagement, interkulturelle Mediation und systemische Beratung. Als interkulturelle Trainerin und Beraterin ist sie in Wirtschaftsorganisationen und sozialen Institutionen Deutschlands, der Schweiz, Polen und in Ländern des Südlichen Afrika tätig. Sie ist Autorin mehrerer Fachbücher und wissenschaftlicher Beiträge sowie Produzentin visueller Trainingsmedien. Sie hält Lehrveranstaltungen an zahlreichen Universitäten im In-und Ausland.

Aus unserem Programm

„Was glaubst denn du? "19.02.2018 - Vernissage / Ausstellung


Kreuzwege beleuchten20.02.2018 - ... kommen, entdecken und dann ...


Bilanz vor Ort: 500 Jahre Reformation20.02.2018 - Gesprächsrunde


KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.20.02.2018 - 5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren


Projektarbeit- lebensnahes Lernen in ganzheitlichen Zusammenhängen21.02.2018 -


KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.21.02.2018 - 5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren


Veranstaltungen vor Ort

Kath. Frauenbund Röttingen19.02.2018 - Ursula Briel, 07363 57 21


Frauenkreis Hl. Kreuz Hüttlingen21.02.2018 - Kathi Vogel, 07361 76 922


Ökumenisches Frauenfrühstück Wasseralfingen21.02.2018 - Anne Joas und Team, 07361 74 506


Kirchheimer Kurse Kirchheim-Ries21.02.2018 - Zenta Egelhofer, 07362 37 11




keb- Newsletter bestellen

© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1