Programm Januar bis September 2018

Hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen der keb und ihrer Mitglieder und Kooperationsveranstaltungen.


15.05.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Traue keinem Ort, an dem kein Unkraut wächst

Traue keinem Ort, an dem kein Unkraut wächst

Termin: 15. Mai 2018, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: H. Hutter
Kosten: 105,00 € / 95,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Wir müssen mit Kindern nicht immer weit weg, um Naturbegegnung möglich zu machen. Wir beginnen bei uns in der Kindertageseinrichtung, im Garten, draußen vor der Eingangstür, an der nächsten Wiese und machen uns auf die Reise zu den Pflanzenfamilien der Wildkräuter, die oft zu Unrecht als „Unkräuter“ verpönt werden.
Uns und unsere Kinder aber werden die Märchen und Mythen dieser „Unkräuter“ nachhaltig begeistern. In dieser Fortbildung entwickeln wir gemeinsame Projektideen, die unsere Kinder ganzheitlich an die Thematik der Wildkräuter heranführen und sie für die Schönheit und Bedeutung der Wildkräuter sensibilisieren.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4803#anker4803

15.05.2018 | Ort: Stuttgart
DIALOG: Islam und kath. Erwachsenenbildung
Netzwerktreffen

DIALOG: Islam und kath. Erwachsenenbildung

Netzwerktreffen

Termin: 15. Mai 2018, 11 - 16 Uhr
Ort: Haus der katholischen Kirche, Stuttgart, Königstr.
Referent/in: Dr. Hussein Hamdan, Moderation: Christine Höppner, Elisabeth Vanderheiden
Kosten: keine

VERANSTALTERINNEN:
Katholische Erwachsenenbildung Deutschland & Kommission für Interkulturelle Bildung und Öffnung Bundesarbeitsgemeinschaft e.V. I Rheinweg 34, 53113 Bonn;
Katholische Erwachsenenbildung Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.
Postfach 70 01 37, 70571 Stuttgart
Anmeldung bitte bis zum 15.04.2018 unter
https://goo.gl/forms/2uFjXghS6X0vRPIs1

In den letzten Jahren ist ein steter Zuwachs an Islamfeindlichkeit in Deutschland zu konstatieren, Der Ton in Debatten, Medien ist rauer, schriller geworden. Was noch weitgehend fehlt, ist Wissen über den Islam und Verständnis, dass antimuslimische Ressentiments nicht nur für Muslime, sondern für die gesamte Gesellschaft und Demokratie eine Gefahr darstellen.
Wie kann KEB da ein- und entgegenwirken? Wissen vermitteln, Zusammenhänge verständlich (neu) aufbereiten und eventuell vernachlässigte Aspekte einbringen und die vielfältigen Facetten des Islam beleuchten und damit hin zu einem differenzierten Islam-Bild beitragen?
Sie haben Interesse, sich in einem Workshop über Ihre positiven wie auch beschwerlichen Erfahrungen/Probleme und Fragen zum Thema Islam in der Erwachsenenbildung auszutauschen, Partner*innen für Ihre Projekte oder Anregungen für das eigene Engagement zu finden?
Dr. Hussein Hamdan aus der Islamberatung wird diesen Tag begleiten und sein Wissen mit Ihren Fragen und Erfahrungen verschränken....

Eingeladen sind alle, die Interesse am Thema Dialog mit dem Islam haben, aus Mitgliedseinrichtungen der Katholischen Erwachsenenbildung und ihren Kooperationspartner*innen oder interessierte Fachpersonen.

Ablauf:
WILLKOMMEN!
Christine Höppner, Leitung der Katholischen Erwachsenenbildung (keb) in der Diözese Rottenburg-Stuttgart & Bundesvorsitzende Elisabeth Vanderheiden für die KEB Deutschland
BEGRÜSSUNG:
KOMMISSION INTERKULTURELLE BILDUNG UDN ÖFFNUNG DER KEB DEUTSCHLAND
INPUT Dr. Hussein Hamdan, Katholische Akademie Hohenheim
Islam- und Religionswissenschaftler, Projekbereichsleiter für das Projekt „Muslime als Partner in Baden-Württemberg“, in dem er als Islamberater für kommunale Einrichtungen zuständig ist sowie für das Fortbildungsangebot „Islam im Plural“.

OPEN SPACE:
ENGAGEMENT IN DER KEB IM DIALOG MIT DEM ISLAM I
Best-Practice-Beispiele oder Projektideen, für die noch Partner gesucht werden, können auch als Posterpräsentationen eingebracht werden. Dies bitte bei der Anmeldung angeben.

ABSCHLUSSPLENUM - SO GEHT ES WEITER!

GESAMTMODERATION: Christine Höppner

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=4893#anker4893

16.05.2018 | Ort: Neresheim
TriYoga® - Meditation in Bewegung

TriYoga® - Meditation in Bewegung

Termin: 16.05. - 21.05.2018
Referent/in: Anja Steinmetz, Yogalehrerin
Kosten: Pensionskosten: € 285.- Kursgebühr: € 200.-

Teilnehmerbegrenzung: 10 Personen
Weitere Informationen: www.hausdergehzeiten.de

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Den Atem spüren und sich getragen wissen von dem eigenen Atemrhythmus, das ist TriYoga®. Ruhig, langsam, fließend und für jeden Menschen geeignet. Der ruhige Geist im entspannten Körper die eigene Fülle, die eigenen Fähigkeiten entdecken. Eine Reise nach Innen, um die „Affen im Kopf“ zur Ruhe kommen zu lassen. Lassen Sie uns eintauchen in die Natur des Seins, die Stille und die Freude.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4650#anker4650

18.05.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Alkoholfreie Cocktails selber herstellen und trinken

Alkoholfreie Cocktails selber herstellen und trinken

Termin: Freitag, 18. Mai 2018, 16:30 Uhr
Ort: Stiftung Haus Lindenhof, Haus Raphael, Küche
Referent/in: Angelika Pahling
Kosten: Bewohner SHL: 8 € | Externe Teilnehmer: 12 €

Die Teilnehmer sollten mit einem Messer umgehen können..
Für Rollstuhlfahrer geeignet

ImageFrüchte schneiden. Mit Säften mixen. Daraus entstehen leckere Cocktails. Alles ohne Alkohol. Diese werden Sie dann gemeinsam trinken.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4705#anker4705

24.05.2018 | Ort: Neresheim
„Gelassenheit einüben“
Meditations-Einführungskurs (Schweigekurs, Zen-Methode, fleischloses Essen)

„Gelassenheit einüben“

Meditations-Einführungskurs (Schweigekurs, Zen-Methode, fleischloses Essen)

Termin: 24.05. - 28.05.2018
Referent/in: Dipl. Päd. Gerhard Höcky
Kosten: Pensionskosten: € 228.- Kursgebühr: € 180.-

Weitere Informationen: www.Zeiten-der-Stille.de

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Meditation, Zen-Körperübungen, Vorträge, Einzelgespräche,
4x 20 min Meditation pro Tag.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4651#anker4651

30.05.2018 | Ort: Neresheim
„Ich gebe euch den Geist der Wahrheit“
Wandlungstage nach Pfingsten

„Ich gebe euch den Geist der Wahrheit“

Wandlungstage nach Pfingsten

Termin: 30.05. - 03.06.2018 Der Kurs beginnt um 17.00 Uhr.
Referent/in: Isa Orlowski, Theologin, Meditationslehrerin
Kosten: Pensionskosten: € 228.- Kursgebühr: € 160.-

Weitere Infos: www.wandlungswege-des-menschseins.de

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Die Wahrheit unseres Lebens ändert sich beständig. Wie können wir das verstehen? Der göttliche Geist ist Bewegung. Wir sind eingeladen, uns bewegen zu lassen? Diese Wandlungstage wollen dazu ermutigen. Wir üben uns in der Offenheit für den „Geist der Wahrheit“ in Stille, mit Meditation, Leibarbeit, Biblischer Aufstellungsarbeit und in achtsamen Gruppen- und Einzelgesprächen.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4652#anker4652

31.05.2018 | Ort: Heiligenbruck
"Mit Franziskus und Klara durch die Schöpfung"
Besinnungs-Wochenende

"Mit Franziskus und Klara durch die Schöpfung"

Besinnungs-Wochenende

Termin: 31. Mai - 3. Juni 2018, Beginn: 17:30, Ende: 13:30 Uhr
Referent/in: Marion Müller, Sr. Eleonore Kerschbaum
Kosten: 270,- €

Anmeldung und Informationen:
Kloster der Franziskanerinnen
Tel.: 07171 92 19 99 0
E-Mail: gaestehaus@kloster-der-franziskanerinnen.de

Biblischer Impuls, Meditation, meditatives Tanzen.
Einfache Unterkunft und Verpflegung

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=4788#anker4788

02.06.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd Oberbettringen
Mein Abenteuer leben - mit Werten, Sinn und Achtsamkeit
Kunsttherapie

Mein Abenteuer leben - mit Werten, Sinn und Achtsamkeit

Kunsttherapie

Termin: Samstag 2. Juni und 9. Juni 2108, je 15-18 Uhr
Ort: Atelier FarbTon / Kunsttherapiepraxis Rena Cornelia Lange, Oderstraße 102, 73529 Schwäbisch Gmünd Oberbettringen.
Referent/in: Rena Cornelia Lange, Kunst- und Logotherapeutin
Kosten: 55,- € (inkl. Kunstmaterial und Tee-Imbiss)

Anmeldung: über RC.Lange@online.de oder telefonisch über 07171-9248700, bis spätestens Anfang Mai 2018

Das zweiteilige Seminar bietet Gelegenheit, innezuhalten und zu fragen:
- Wo stehe ich in meinem Leben?
- Was begeistert und inspiriert mich? Wo will ich hin?
- Was möchte ich behalten, was ändern oder neu entdecken?
Kurze Impulse wechseln sich mit praktischen Übungen, Phantasiereisen und viel Freiraum zum malerischen Ausdruck ab. Der gemeinsame Austausch in der Gruppe beflügelt, ermutigt und öffnet neue Perspektiven. Im Spiel mit Farbe und Form dürfen Sie sich ausprobieren und Neues wagen, auch ganz ohne künstlerische Vorerfahrungen.
Am ersten Nachmittag finden Sie Ihre persönliche Stärken und Kraftquellen heraus und lernen, Stressauslöser und Krafträuber zu erkennen und zu verringern. Am zweiten Nachmittag entdecken Sie, was Ihnen Halt und Erfüllung schenkt. Schließlich wird es auch darum gehen, wie Sie Ihre wichtigsten Werte und Ihren persönlichen Sinn in Minischritten achtsam umsetzen können.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4743#anker4743

07.06.2018 | Ort: Aalen
KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.
5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

KESS erziehen – weniger Stress. Mehr Freude.

5-teiliger Kurs für Eltern von Kindern ab 3 Jahren

Termin: donnerstags, 07.06., 14.06., 28.06., 05.07., 12.07.2018 jeweils 09:30 - 11:45 Uhr
Ort: Haus der Katholichen Kirche Konferenzraum, 2. OG Weidenfelder Str. 12 73430 Aalen
Referent/in: Birgit Elsasser, zertifizierte Kess-Kursleiterin und Dipl. Pädagogin
Kosten: Einzelpersonen 65 €, für Paare 85 € + Elternhandbuch 7,50 €, Ermäßigung mit Aalener Familien- und Sozialpass

Anmeldung bis 23.Mai 2018 bei keb Ostalbkreis
Tel. 07361 590 30 oder info@keb-ostalbkreis.de

Bitte überweisen Sie die Kursgebühr
1 Woche vor Kursbeginn auf das Konto:

keb Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
IBAN DE47 6145 0050 0805 2924 60
Stichwort: KESS Basis Aalen, Elsasser

Eltern in besonderen Lebenslagen können durch
das Landesprogramm STÄRKE gefördert werden


Eltern wollen die Entwicklungsschritte ihres Kindes kompetent begleiten, es fördern, dem Kind Orientierung geben, aber auch notwendige Grenzen klar setzen. Dabei möchte der Kurs interessierte Eltern unterstützen und ihnen in ihrem Erziehungsalltag Tipps geben, wie sie sich gerade in brenzligen Situationen gegenüber ihren Kindern verhalten können. An fünf Abenden werden die wichtigsten Erziehungsgrundsätze behandelt: Das Kind sehen und dessen soziale Grundbedürfnisse achten, Verhaltensweisen verstehen und angemessen reagieren, die Kinder ermutigen und ihnen die Folgen des eigenen Handelns zumuten, Konflikte entschärfen, Selbständigkeit fördern und Kooperation entwickeln. Dabei werden praktische Anregungen vermittelt sowie eine Einstellung, die das Zusammenleben in der Familie erleichtert. Der Kurs trägt zu mehr Gelassenheit und damit zu mehr Freude am Eltern-Sein bei.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4755#anker4755

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
*Den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V. stimme ich zu.
* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
f63b4755
07.06.2018 | Ort: Ellwangen
Räuberwald und Zwergenhöhle

Räuberwald und Zwergenhöhle

Termin: 07. Juni 2018 (Ersatz; 14.06.2018), 09:00 - 15:30 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: B. Klapper
Kosten: 95,00 € / 85,00 € bei Online-Anmeldung

Anmeldung und Informationen:
St. Loreto gGmbH
Tel. 07961 54 015,
Email: ellwangen@st-loreto-duale-fachschulen.de

Kinder mögen Abenteuer. Abenteuer und Natur gehören zusammen.
Erlebnisse in der Natur regen die Phantasie an, machen Mut und laden dazu ein, eigene innere Bilder zum Leben zu erwecken.Die Teilnehmer/-innen dieser Fortbildung erleben einen Tag voller Abenteuer mit Zwergen, Räubern und vielleicht sogar noch anderen Waldbewohnern – hautnah und geheimnisvoll, inmitten der Natur! Die Angebote sind auf das Alter von 4-7-jährigen Kindern abgestimmt, unkompliziert und unmittelbar umsetzbar.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4807#anker4807

08.06.2018 | Ort: Neresheim
Meditativer Tanz „Was meine Seele singt ... und meine Füße tanzen"
Meditativer Tanz

Meditativer Tanz „Was meine Seele singt ... und meine Füße tanzen"

Meditativer Tanz

Termin: 08.06. - 10.06.2018
Referent/in: Regina Matz
Kosten: Pensionskosten: € 114.- Kursgebühr: € 85.-

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Wir er-tanzen uns fröhliche und ruhige Kreistänze, nähren unsere Seele durch Texte und Musik und genießen die Kraft und Gemeinschaft unseres Tanz-Kreises. Bei gutem Wetter erfreuen wir uns bei einem Spaziergang auch der herrlichen Natur. Methodik: Kreistänze, harmonisierende Körperübungen, Texte, meditative Übungen, Spaziergang.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4653#anker4653

08.06.2018 | Ort: Ellwangen
Nachtwallfahrt für Männer und Jungen
„Du führst mich durch die Nacht.“

Nachtwallfahrt für Männer und Jungen

„Du führst mich durch die Nacht.“

Termin: Freitag, 08.06. (22.00 Uhr) in Hohenberg Samstag, 09.06.2018 (6:00 Uhr) auf dem Schönenberg
Referent/in: Pater Jens Bartsch, Richard Baumann, Rudolf Drasch
Kosten: V: 10,00 €

Anmeldung bis 01.06.2018 und Informationen:
Landpastoral Schönenberg
Geistliches Zentrum
Schönenberg 40, 73479 Ellwangen
Tel.: 07961 92 49 170 14
E-mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de

In der besonderen Atmosphäre von abnehmendem Tag, Dunkelheit und einem aufziehenden Morgen begleiten uns Texte, Gebete, Stille und ein reger Austausch. Neue Erfahrungen auf dem Weg durch die Nacht hin in das Licht eines neuen Morgens, mit Rasten und einem gemeinsamen Abschlussfrühstück.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=4662#anker4662

08.06.2018 | Ort: Ellwangen
Wandern mit Bibel und Rucksack im Ostalbkreis

Wandern mit Bibel und Rucksack im Ostalbkreis

Termin: 08. - 10.06.2018, 18:00 Uhr
Kosten: 80 €

Anmeldung und Informationen:
Haus Lebensspur, Schwester Judith
Nikolaistr. 16, 73479 Ellwangen
Telefon: 07961/567866
HausLebensspur@t-online.de, www.anna-schwestern.de

Wanderungen mit Impulse und Gottesdienste.
Übernachtung im Haus Lebensspur in Ellwangen

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4777#anker4777

13.06.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Ihr seid in Gott verwurzelt

Ihr seid in Gott verwurzelt

Termin: 13. Juni 2018, 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: Kloster der Franziskanerinnen, Bergstr. 20, 73525 Schwäbisch Gmünd
Referent/in: Gabriele Holland-Junge, Ulrike Engel

Anmeldung: rpi.gd@drs.de oder www.rpigd.de

Zur Ruhe kommen, uns durch Gottes Wort ansprechen lassen, Gottes Kraft in uns wirken lassen durch Impulse, Körperwahrnehmung, Musik, Meditation, Gebet

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4621#anker4621

16.06.2018 | Ort: Ellwangen-Schönenberg
Paar Zeit
Ich und DU? Oder Wir? - Impulse für die Partnerschaft

Paar Zeit

Ich und DU? Oder Wir? - Impulse für die Partnerschaft

Termin: Samstag, 16.06.2018, 10.00 – 17.00 Uhr
Ort: Tagungshaus Schönenberg, Ellwangen
Referent/in: Mechthild Alber, Fachbereich Ehe und Familie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Birgit Elsasser, Dorothea Kirchner-Leis, Elisabeth und Uli Redelstein, Sven Köder, Willi Stadler
Kosten: 45,- € pro Paar

Eine Kooperationsveranstaltung der keb Ostalb und Heidenhein mit der Familienpastoral Heidenheim, Familienbund der Katholiken, Dekanat Ostalb und Landpastoral Schönenberg
Teilnehmerbeitrag 45,-- €/Paar. Bitte nach der Anmeldebestätigung überweisen.
Anmeldung bis 1.6.2018 auf der Anmeldekarte (sh. Flyer) oder an landpastoral.schoenenberg@drs.de
Wählen Sie Ihren bevorzugten Workshop und nennen Sie auf alle Fälle einen Ersatz. Die Vergabe der Workshops erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an dieser Veranstaltung auf eigenes Risiko erfolgt. Für die externen Workshops bilden wir Fahrgemeinschaften.
Bei ausreichendem Bedarf bieten wir Kinderbetreuung an. Dazu ist verbindliche Anmeldung nötig. Bitte die Kinder zwischen 9:30 Uhr und 9:45 Uhr in den Pfarrsaal der Gemeinde Schönenberg bringen. Die Kinder essen bis 5 Jahre kostenlos. Von 6 bis 12 Jahre für 7.50 Euro.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem anhängenden Flyer

Ein Tag für SIE und IHN - Zeit zum Wohlfühlen!

Paare verschiedenen Alters und aus unterschiedlichen Partnerschaftsphasen sind eingeladen, sich und ihrer Partnerschaft etwas Gutes zu tun.
Wer ein paar Jahre verheiratet ist weiß, dass das nicht immer nur einfach ist, und dass wir in der Partnerschaft immer wieder herausgefordert sind.
Manchmal ist es gut den Alltag zu unterbrechen und sich füreinander Zeit zu nehmen.

Nach Impulsen für die Partnerschaft durch Mechthild Alber, Fachbereich Ehe und Familie, begleiten Sie erfahrene Referenten durch kreative und spannende Workshops. Wählen Sie einen Impuls für Ihre Partnerschaft: Ob bei den "Sinn-Suchern", beim Bibelgespräch, auf den Spuren Sieger Köders, beim abenteuerlichen Floßbau oder gemeinsam auf dem Weg…
In sechs unterschiedlichen Workshops gibt es die Möglichkeit einander neu in den Blick zu nehmen.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=4661#anker4661

17.06.2018 | Ort: Ellwangen
Sonntagnachmittag für Trauernde

Sonntagnachmittag für Trauernde

Termin: Sonntag, 17.06.2018, 14.00 – ca. 18.00 Uhr
Ort: Treffpunkt: Platz zwischen Wallfahrtskirche und Tagungshaus Schönenberg
Referent/in: Michaela Bremer

Informationen und Anmeldung bis 11.06.2018
Landpastoral Schönenberg
Geistliches Zentrum
Schönenberg 40, 73479 Ellwangen
Tel.: 07961 92 49 170 14
E-mail: landpastoral.schoenenberg@drs.de

Kleine Wanderung, liturgische Feier, Einkehr in ein Gasthaus

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4676#anker4676

18.06.2018 | Ort: Neresheim
„Yoga als Strategie im Pflegealltag“
Mut und Kraft zum Pflegen:

„Yoga als Strategie im Pflegealltag“

Mut und Kraft zum Pflegen:

Termin: 18.06. - 21.06.2018 Beginn: Montag 17 Uhr bis Donnerstag ca. 13 Uhr.
Referent/in: Susanne Stern, exam. Altenpflegerin, Yogalehrerin YZU, Entspannungspädagogin
Kosten: Pensionskosten: 171 €, Kursgebühr: 120 €

Weitere Informationen: www.sternyoga.de
(Kurs-ID 20170524-924453 ist vor der ZPP zertifiziert und
wird z.T. bezuschusst)

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net


Mit Yoga kann sich Mut und neue Kraft entwickeln, um Strategien für den Pflegealltag parat zu haben. Die Tage sind geprägt mit dem Üben von Yoga, Energielenkungen und Meditation samt leichten Wanderungen. Körperliche Einschränkungen finden im Kurs durch Anpassung der Haltungen Berücksichtigung, so dass alle üben können. Gönnen Sie sich diese Auszeit fern vom Arbeitsalltag, um weiterhin Wärme geben zu können. Willkommen sind Menschen, die andere pflegen, mit oder ohne Yogaerfahrung, mit dem Wunsch, sich selbst wahrzunehmen und zu reflektieren.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4654#anker4654

18.06.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Wie sag ich’s den Eltern? Schwierige Gespräche erfolgreich führen

Wie sag ich’s den Eltern? Schwierige Gespräche erfolgreich führen

Termin: 18. - 19. Juni 2018, 9:00 - 16:30 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: D. Kocher
Kosten: 185,00 € / 175,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbich Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Die Kommunikation mit den Eltern wird manchmal durch Missverständnisse beeinträchtigt, aus denen sich richtiggehende Konflikte entwickeln können.
Die Veranstaltung bietet die Gelegenheit, das eigene Verhalten in solchen Gesprächssituationen zu reflektieren und zu optimieren.
Ziel ist es, die eigene Position so zu vertreten, dass im Umgang mit als schwierig erlebten Eltern die angestrebte Zusammenarbeit im Mittelpunkt des Gesprächs steht und gefördert wird.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=4804#anker4804

19.06.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Spielraum Wald - Vom "Eigensinn" des Spielens in der Natur

Spielraum Wald - Vom "Eigensinn" des Spielens in der Natur

Termin: 19. Juni 2018 (Ersatz: 26. Juni 2018), 9:30 - 16:00 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: B. Klapper
Kosten: 95,00 € / 85,00 € bei Online-Anmeldung

Informationen und Anmeldung:
St. Loreto gGmbH
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171 6003 0 oder
gmuend@st-loreto-duale-fachschulen.de

Kinder brauchen die Begegnung mit der Natur. Sie wollen sie spüren und entdecken. Der Wald bietet ideale Voraussetzungen, um dem kindlichen Bedürfnis nach Bewegung, Abenteuer, aktivem Handeln und Sinnlichkeit gerecht zu werden. Zudem sind Erfahrungen, die Kinder durch Spielen in der Natur machen, für ihre körperliche, geistige und auch seelische Entwicklung äußerst bedeutsam. Schwerpunkte an diesem Tag sind pädagogische Aspekte des kindlichen Spielens in der Natur, das Spiel mit dem, was die Natur bietet, freies und angeleitetes Spiel erleben sowie Spiele und Anregungen für Waldtage oder ähnliche Aktionen, die ohne großen Aufwand umsetzbar sind. Die Veranstaltung findet in der „freien Natur“ statt.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4805#anker4805

20.06.2018 | Ort: Ellwangen
Aufsichtspflicht in der Arbeit mit Kindern

Aufsichtspflicht in der Arbeit mit Kindern

Termin: 20. Juni 2018, 14:00 - 17:15 Uhr
Ort: St. Loreto
Referent/in: U. Böckler
Kosten: 50,00 € / 45,00 € bei Online-Anmeldung

St. Loreto gGmbH
Tel. 07361 54 015
Email: ellwangen@st-loreto-fachschulen.de

Für pädagogische Fachkräfte stellt sich im Alltag regelmäßig die Frage, ob ihr pädagogisches Handeln der Aufsichtspflicht gerecht wird. Kinder benötigen einen Freiraum für ihre Entwicklung, müssen experimentieren können und sich ausprobieren. Wann sind Pädagogen rechtlich gesehen „auf der sicheren Seite“? Welche Verpflichtungen müssen eingehalten werden? Welche Vorkehrungen und Absprachen müssen getroffen werden, damit das rechtliche Risiko minimiert werden kann.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4808#anker4808



Hinweise

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Viel Spaß beim Suchen und Finden

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen, außer Vorträge, melden Sie sich bitte an.
Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Emailadressen, Ihre Telefonnummer, sowie die Bezeichnung der Veranstaltung an.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches

Hier können Sie das Programmheft komplett downloaden


© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1