Programm Januar bis September 2018

Hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen der keb und ihrer Mitglieder und Kooperationsveranstaltungen.


04.03.2018 | Ort: Herlikofen
KAB-Gruppe St. Alban Herlikofen
Irmgart Daubner, 07171 8 99 20

KAB-Gruppe St. Alban Herlikofen

Irmgart Daubner, 07171 8 99 20

SE: 21 Am Limes

Sauerkrautessen
04.03.2018, 11:30 Uhr
Christkönigsheim

Besichtigung Pieta v. Franz-Ignaz Günther,
geschaffen 8.12.1774
Diakon Sprottek
08.09.2018, 14:30 Uhr
Nenningen

Besuch Whisky-Museum
08.09.2018, 15:30 Uhr
Degenfeld

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4878#anker4878

12.03.2018 | Ort: Ellwangen
Meditative Tanzabende in Ellwangen

Meditative Tanzabende in Ellwangen

Termin: 12.03., 16.04., 14.05., 04.06., 02.07., 24.09.2018, 19:30 - 21 Uhr
Ort: Speratushaus Freigasse 5 73479 Ellwangen
Referent/in: Evamaria Siegmund, Tanz- und Rhymikpädagogin
Kosten: 5 € pro Abend

Eine Kooperation von Ev. und Kath. Erwachsenenbildung Ostalb

Tanzen reinigt die Seele vom alltäglichen Staub. Einen Abend lang mit schöner Musik, Poesie zu einem Thema gemeinsam mit anderen im Kreis Tänze genießen.
Herzliche Einladung! Vorkenntnisse nicht erforderlich.
Die Abende können einzeln besucht werden.

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4894#anker4894

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
43c04894
13.03.2018 | Ort: Ellwangen
Ikebana-Kurs - eine japanische Blumensteckkunst

Ikebana-Kurs - eine japanische Blumensteckkunst

Termin: 13. März - 19. Juni 2018, 19:00 Uhr
Ort: Gemeindehaus St. Wolfgang, Hohenstaufenstr. 18
Referent/in: Luise Haugwitz

Frauentreff St. Wolfgang, Ellwangen
Anmeldung erolderlich bei Gerda Frank, Tel. 07961 6490

Ikebana ist eine japanische Blumensteckkunst. Aus wenigen Blüten und Zweigen wird ein kunstvolles Arrangement hergestellt, das den Betrachter anspricht.

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4814#anker4814

Anmeldeformular


Kurstitel
Beginn der Veranstaltung
Anrede
Nachname *
Vorname
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bemerkung / Wunsch
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
4d4e4814
14.03.2018 | Ort: Ellwangen
Senioren St. Wolfgang Ellwangen
Brigitte Doleschal-Lipp, 07961 5 12 10

Senioren St. Wolfgang Ellwangen

Brigitte Doleschal-Lipp, 07961 5 12 10

SE: 7 Ellwangen 1

Mittwoch, 14. März 2018
14:30 Uhr, Brigitte Doleschal-Lipp, im Gemeindesaal
Kraftprotz „Efeu“

Donnerstag, 19. April 2018
15.00 Uhr Brigitte Doleschal-Lipp, in der Cafeteria Marienpflege
„Gut zu Fuß und gut beschirmt“

Mittwoch, 16. Mai 2018
14.30 Uhr Brigitte Doleschal-Lipp, im Gemeindesaal
„Die Brezel – eine geschlungene Sache“

Montag, 28. Mai 2018
10:30 Uhr, Brigitte Doleschal-Lipp, im Gemeindesaal
Ausflug ins „Fränkische“

Mittwoch, 13. Juni 2018
14.30 Uhr Brigitte Doleschal-Lipp,im Gemeindesaal
„Die Erdbeere – eine sommerliche Köstlichkeit“

Mittwoch, 18. Juli 2018
14.30 Uhr Monika Hartmann/Brigitte Doleschal-Lipp,im Gemeindesaal
„Lieder aus der Küche: Warum weinst du, holde Gärtnersfrau?“

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4891#anker4891

16.03.2018 | Ort: Stuttgart
Basiskurs Gruppen- und Methodenkompetenz
Kursreihe: "Von Frauen für Frauen"

Basiskurs Gruppen- und Methodenkompetenz

Kursreihe: "Von Frauen für Frauen"

Termin: 16. – 18.03., 27. – 29.04. und 22. – 24.06.2018
Ort: Christkönigshaus Stuttgart
Kosten: Details können Sie dem Flyer entnehmen

Informationen und Anmeldung bis16. Februar 2018
Diözese Rottenburg-Stuttgart
Fachbereich Frauen
Johanna Rosner-Mezler
Tel. 0711 9791 230, jrosnermezler@bo.drs.de

Ziel: Gruppenprozesse verstehen und inhaltliche Angebote planen und durchführen lernen.
Inhaltliche Schwerpunkte:
•Gruppe als Lernfeld: Reflexion eigener Gruppenerfahrungen/Gruppenphasen und Gestaltungsmöglichkeiten / Entscheidungs- und Konfliktsituationen / Rollen in Gruppen
•Themenzentrierte Interaktion kennen lernen und als theoretische Grundlage bei Gruppenprozessen nutzen
•Planen inhaltlicher Angebote: Teilnehmerorientierung / Planungsvariablen / Planungsraster/Zusammenhang von Ziel, Inhalt, Methode / Methodenvielfalt / eigenes Angebot planen und durchführen mit Rückmeldung

Gesamtflyer

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=4812#anker4812

18.03.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
"Kreuz auf das ich schaue"
Konzertlesung mit Percussion

"Kreuz auf das ich schaue"

Konzertlesung mit Percussion

Termin: Sonntag 18. März 2018, 19 Uhr
Ort: Kloster der Franziskanerinnen, Bergstr. 20, Schwäbisch Gmünd
Referent/in: Vanessa Porter, Dominik Englert, Weitere SprecherInnen
Kosten: Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

Eine Kooperationsveranstaltung von ev. und kath. Erwachsenenbildung, dem RPI und dem Kloster der Franziskanerinnen Schwäbisch Gmünd

Literarische Texte und die beiden bekannten Percussionisten Vanessa Porter und Domink Englert begleiten Sie in der Fastenzeit.

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4737#anker4737

22.03.2018 | Ort: Aalen
Katholischer Frauenbund Aalen
Ulrike Rix, 07361 33 535

Katholischer Frauenbund Aalen

Ulrike Rix, 07361 33 535

SE: 5 Aalen

Weltgebetstag
Land und Leute / Liturgie aus Surinam
02.03.2018
Raum wird noch bekanntgegeben

"Fleißige Frauen arbeiten - Schlaue steigen auf"
Friedlinge Gurr-Hirsch, Staatssekretärin
23.03.2018
Uhrzeit und Ort werde noch bekanntgegeben

Kreuzweg der Frauen
Ulrike Rix
28.03.2018, 18:00 - 19:00 Uhr
Salvator

Die Zeit zu handeln ist jetzt
Ulrike Rix
29.04.2018, 10:30 - 12:00 Uhr
Salvator

1/2 Tagesausflug Führung und Besichtigung Schloß Brenz, Sonheim
16.05.2018, 12:30 - 19:00 Uhr

Führung mit Kräuterpädagogin Frau Kähler
Juni
Datum und Uhrzeit werden noch bekanntgegeben

Stadtführung Aalen
Anfang Juni
Datum und Uhrzeit werden noch bekanntgegeben

Gymnastik mit Frau Römer
Februar - September, mittwochs
09:30 - 10:30 Uhr
Salvator


Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4828#anker4828

23.03.2018 | Ort: Weiler in den Bergen
Treffpunkt Ökumene
Rudolf Berkenhoff, 07171 83184

Treffpunkt Ökumene

Rudolf Berkenhoff, 07171 83184

SE: 19 Unterm Bernhardus

Die Rolle der Kirche im Ersten Weltkrieg
Prof. Dr. Ulrich Müller, Waldstetten
23.03.2018, 19.30 Uhr**

Bilder vom Krieg-Propaganda und Widerstand
Prof. Helmuth Kern, Neckartenzlingen
08.06.2018, 19:30 Uhr**

Unter der Fahne des Christentums - Identiät der Christen in einer globalisierten Welt
Pfarrer Wolfgang Schmidt, Schwäb. Gmünd
12.10.2018, 19.30 Uhr**

**jeweils Gemeinderaum St.Michael

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4867#anker4867

29.03.2018 | Ort: Schwäbisch Gmünd
Gemeinsam Tanzen und Bewegen

Gemeinsam Tanzen und Bewegen

Termin: 29.3./ 26.4./17.5./28.6./12.7.2018, 16:30 - 17:30 Uhr
Ort: Stiftung Haus Lindenhof, Haus Gabriel, Café i-Dipfele
Referent/in: Andrea Schmid
Kosten: Bewohner SHL: 8 € | Externe Teilnehmer: 16 €

Geeignete Schuhe anziehen., für Rollstuhlfahrer geeignet

ImageBei schöner Musik werden Sie sich bewegen und auch tanzen. Das macht Spaß und gute Laune.

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=4703#anker4703

31.03.2018 | Ort: Ellwangen
Ostermarsch Ellwangen 2018

Ostermarsch Ellwangen 2018

Termin: Samstag 31. März 2018, 10:00 -12:00 Uhr
Ort: Ellwangen, Start am Banhof, Kundgebung am Fuchseck
Referent/in: Paul Schobel, Dr. Rolf Siedler

Aktionsbündnis Mahnwache Ellwangen

Liebe Friedensfreundinnen und -freunde

Frieden ist die wichtigste Grundlage für ein menschenwürdiges Leben und für die gewaltfreie Austragung gegensätzlicher Meinungen und Interessen oder die Beilegung schwerer Konflikte..

Die größte Gefahr für den Frieden ist der weltweite Rüstungswettlauf -
mit Handfeuerwaffen, Panzern, Kriegsschiffen, Kampffliegern, Drohnen und Atomraketen von gigantischer Zerstörungskraft. Die politisch begründete Aufrüstung mit Kriegswaffen schafft ein gewaltiges Risiko an Aggressionspotential. Unter dem Gesichtspunkt des Gemeinwohls sind die Kosten für Waffenarsenale und Militärapparate absolut vernunftlose Ausgaben. Den Preis dafür zahlt die
Hälfte der Menschheit mit Armut, Hunger, Krankheiten, Arbeitslosigkeit und Bildungsmangel. Und die letzte brutalste Konsequenz müssen gerade die Menschen im Orient erleben:

Die Kriege im Nahen Osten stürzen die Zivilbevölkerung in unermeßliches Leid, vor dem die gequälten Menschen in völkerwanderungsähnlichem Ausmaß flüchten. Auch in Afghanistan und in afrikanischen Ländern toben Terror und Krieg.
Während große Teile der Bevölkerung unter den grauenhaften Gewaltausbrüchen jede Hoffnung auf ein Leben ohne Angst verlieren, erzielen gewissenlose Manager und Aktionäre der Rüstungskonzerne Rekordgewinne mit dem Export ihrer Mordsysteme.

„Wir stehen vor einem Abgrund“, warnte der deutsche Außenminister vor kurzem. Und in Davos versammelte sich die Elite aus Wirtschaft und Politik beim Gipfeltreffen der Superreichen aus aller Welt. Warum wurde diese Gelegenheit von den Vertretern des großen Kapitals nicht dazu genutzt, kraft ihrer allmächtigen Herrschaft den Rückfall in die Barbarei zu stoppen?

Wir müssen uns fragen: Wie lange noch wollen wir der von Menschen gemachten Katastrophe zusehen und unsere Zukunft jenen überlassen, die für den Zustand der Welt verantwortlich sind? Denn sie weigern sich, das Ende der Zivilisation und die Zerstörung unseres Planeten aufzuhalten! Darüber sprechen wir beim

E L L W A N G E R O S T E R M A R S C H 2 0 1 8

Plakat Ostermarsch Ellwangen 2018

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=4900#anker4900

09.04.2018 | Ort: Aalen
Islam - Religion, Kultur und moderne Gesellschaft
Infoabend zum Blended Learning Kurs

Islam - Religion, Kultur und moderne Gesellschaft

Infoabend zum Blended Learning Kurs

Termin: Informationsveranstaltung: 09. April 2018, 19:30 Uhr Online-Kurs: ab 16. April - 06. Juni 2018
Referent/in: Dr. Jürgen Wassella, Dr. Rita Breuer
Kosten: Blended Learning Kurs mit Präsenzterminen 25,00 €, Online Kurs: 20 €

vhs Aalen in Kooperation mit keb Katholische Erwachsenenbildung, Ev. Erwachsenenbildung und fbs
Das Blended-Learning-Format:
Die Inhalte dieses Seminar werden als online-Kurs im Internet vermittelt. Der online-Teil dauert insgesamt 7 Wochen. Bei Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zu einer Lernplattform. Die Einzelthemen werden in Form von Lernvideos, ergänzenden Texten und Internet-Links behandelt. Während des Kurses besteht stets die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit den anderen Kursteilnehmenden zu diskutieren.
Jede Woche (mit Ausnahme der Ferienwoche
nach Pfingsten, 21. bis 27. Mai) wird ein neuer Kursabschnitt freigeschaltet. Zur Bearbeitung der wöchentlichen Kursinhalte benötigen Sie etwa 1,5 Stunden.
In einem abschließenden Workshop werden die zentralen Inhalte wiederholt und anhand von Praxisbeispielen aus dem alltäglichen Umgang mit Muslimen aufgearbeitet. Der Fokus liegt hier auf der Anwendung des Gelernten sowie auf der gemeinsame Bearbeitung und Diskussion der vermittelten Inhalte.

Termine:
Informationsveranstaltung: Montag, 09.04.2018, 19:30 Uhr, vhs Aalen, Paul-Ulmschneider-Saal
Online-Kurs: 16.04.2018 bis 05.06.2018
Austausch-Abend: 03.05.2018, 19:30 bis 21:00 Uhr, Haus der Katholischen Kirche
Abschlussveranstaltung: Dienstag, 05.06.2018, 18:00 Uhr bis 20:15 Uhr, anschließend Möglichkeit zum Gespräch mit Muslimen, vhs Aalen, Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal

Anmeldung über vhs Aalen, Tel. 07361 9583 0 oder online www.vhs-aalen.de, Kurs 1-11-02


In der islamischen Welt, die von Marokko bis zu den Philippinen reicht, spielt die Religion eine zentrale Rolle im Leben der meisten Menschen. Der Islam ist für viele seiner Anhänger nicht nur ein religiöses Bekenntnis, sondern darüber hinaus auch Gesellschaftsordnung, Rechtssystem und Richtschnur des alltäglichen Handelns. Im Gegensatz zur säkularen westlichen Welt durchdringt die Religion zentrale Bereiche des menschlichen Lebens.
Im Kurs machen Sie sich mit den wichtigen Begrifflichkeiten dieser Religion und den daraus resultierenden Werten und kulturellen Regeln vertraut.
Folgende Einzelthemen werden behandelt:
Orient-Bilder: Die Wahrnehmung des Islam
Gibt es „den Islam“? Auf der Suche nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner
Das „Siegel des Prophetentums“: Eine islamische Theologie der Geschichte
Die „Umma“: Religionsgeschichtliche Ursprünge der islamischen Gesellschaft, frühe Religionsspaltungen
Der Koran und der Islam als Buchreligion
Grundpflichten und „Orthopraxie“: Der Islam als egalitäre Religion der Öffentlichkeit
Von der Modernisierung des Islam zur Islamisierung der Moderne: Die Entstehung fundamentalistischer Bewegungen
Der Islam in Deutschland: Strömungen und Organisationen
Toleranz und Gewalt im Islam
Die Stellung der Frau, Ehe, Familie und Sexualität
Das islamische Recht (Sharia) und das Grundgesetz
Islamkritik und Islamophobie

Flyer Blended Learning

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=4695#anker4695

14.04.2018 | Ort: Ellwangen
Gebet und Stille in der Natur

Gebet und Stille in der Natur

Termin: 14.04.18; 23.06.18; 14.07.18

Anmeldung und Informationen:
Haus Lebensspur, Schwester Judith
Nikolaistr. 16, 73479 Ellwangen
Telefon: 07961/567866
HausLebensspur@t-online.de, www.anna-schwestern.de

Kleine Wanderung mit spirituellen Impulsen, Köperwahrnehmung und Stille, gemeinsames Frühstück

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4778#anker4778

16.04.2018 | Ort: Aalen
Islam - Religion, Kultur und moderne Gesellschaft
Blended Learning Kurs / Online Kurs

Islam - Religion, Kultur und moderne Gesellschaft

Blended Learning Kurs / Online Kurs

Termin: 16. April - 5. Juni 2018
Ort: vhs Aalen und Haus der kath. Kirche
Referent/in: Dr. phil. Jürgen Wassella, Islamwissenschaftler, Dr. phil Rita Breuer, Islamwissenschaftlerin
Kosten: 25,00 € Blended-Learning-Kurs; 20,-€ Onlinekurs

vhs Aalen in Kooperation mit keb Katholische Erwachsenenbildung, Ev. Erwachsenenbildung und fbs
Das Blended-Learning-Format:
Die Inhalte dieses Seminar werden als online-Kurs im Internet vermittelt. Der online-Teil dauert insgesamt 7 Wochen. Bei Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zu einer Lernplattform. Die Einzelthemen werden in Form von Lernvideos, ergänzenden Texten und Internet-Links behandelt. Während des Kurses besteht stets die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit den anderen Kursteilnehmenden zu diskutieren.
Jede Woche (mit Ausnahme der Ferienwoche nach Pfingsten (21.-27. Mai) werden zwei neue Kursabschnitte freigeschaltet. Zur Bearbeitung der jeweiligen Kapitel benötigen Sie etwa 1,5 Stunden.
In einem abschließenden Workshop werden die zentralen Inhalte wiederholt und anhand von Praxisbeispielen aus dem alltäglichen Umgang mit Muslimen aufgearbeitet. Der Fokus liegt hier auf der Anwendung des Gelernten sowie auf der gemeinsame Bearbeitung und Diskussion der vermittelten Inhalte.

Termine:
Informationsveranstaltung: Mittwoch, 09.04.2018, 19:30 Uhr, vhs Aalen, Paul-Ulmschneider-Saal
Online-Kurs: 06.04.2108 bis 05.06.2018
Austausch-Abend: 03.05.18, 19:30 bis 21:00 Uhr, Haus der Katholischen Kirche
Abschlussveranstaltung: Dienstag 05.06.2018, 18:00 Uhr bis 20:15 Uhr, anschließend Möglichkeit zum Gespräch mit Muslimen, vhs Aalen, Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal

Anmeldung über vhs Aalen, Tel. 07361 9583 0 oder online www.vhs-aalen.de

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte anhängendem Flyer


In der islamischen Welt, die von Marokko bis zu den Philippinen reicht, spielt die Religion eine zentrale Rolle im Leben der meisten Menschen. Der Islam ist für viele seiner Anhänger nicht nur ein religiöses Bekenntnis, sondern darüber hinaus auch Gesellschaftsordnung, Rechtssystem und Richtschnur des alltäglichen Handelns. Im Gegensatz zur säkularen westlichen Welt durchdringt die Religion zentrale Bereiche des menschlichen Lebens.
Im Kurs machen Sie sich mit den wichtigen Begrifflichkeiten dieser Religion und den daraus resultierenden Werten und kulturellen Regeln vertraut.
Folgende Einzelthemen werden behandelt:

Orient-Bilder: Die Wahrnehmung des Islam
Gibt es „den Islam“? Auf der Suche nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner
Das „Siegel des Prophetentums“: Eine islamische Theologie der Geschichte
Die „Umma“: Religionsgeschichtliche Ursprünge der islamischen Gesellschaft, frühe Religionsspaltungen
Der Koran und der Islam als Buchreligion
Grundpflichten und „Orthopraxie“: Der Islam als egalitäre Religion der Öffentlichkeit
Von der Modernisierung des Islam zur Islamisierung der Moderne: Die Entstehung fundamentalistischer Bewegungen
Der Islam in Deutschland: Strömungen und Organisationen
Toleranz und Gewalt im Islam
Die Stellung der Frau, Ehe, Familie und Sexualität
Das islamische Recht (Sharia) und das Grundgesetz
Islamkritik und Islamophobie

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=4742#anker4742

19.04.2018 | Ort: Ellwangen
Integrationspatenkurs Ellwangen 2018
Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Integrationspatenkurs Ellwangen 2018

Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Termin: 19. April - 14. Juni 2018, jeweils 18:30 - 20:30 Uhr
Ort: Speratushaus Freigasse 5, 73479 Ellwangen
Referent/in: Frau Beck (Caritas), Frau Rück (Diakonie), Frau Schiller (DRK)
Kosten: kostenfrei

Anmeldung und Informationen:
Anita Beck, Tel. 07361 569 782
beck@caritas-ost-wuerttemberg.de

Das Besondere dieser Fortbildung ist, dass Sie sich für alle wie auch für einzelne Themenabende anmelden können.
Integrationspaten helfen geflüchteten Einzelpersonen oder Familien sich in Deutschland zurecht zu finden und begleiten sie in der ersten Zeit im Alltag.
Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die sich ehrenamtlich für Geflüchtete bereits engagieren und/ oder eine Patenschaft neu übernehmen möchten.
An den einzelnen Abenden werden wichtige Themen erarbeitet, die für eine Patenschaft relevant sind.
Im Anschluss kann eine Austausch-Gruppe besucht werden, die sich regelmäßig trifft. Dies ermöglicht, mit anderen Ehrenamtlichen Erlebnisse zu teilen, zu verarbeiten und gute Ideen oder Erfahrungen miteinander zu besprechen.
Die Gruppe wird begleitet vom Kreisdiakonieverband Ostalbkreis und der Caritas Ost-Württemberg

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=8&ICWO_course_id=4809#anker4809

27.04.2018 | Ort: Dewangen
KG Mariä Himmelfahrt Dewangen
Karin Hahn, 07366 63 23

KG Mariä Himmelfahrt Dewangen

Karin Hahn, 07366 63 23

SE: 2 Rems-Welland

Egli-Kurs
27. + 28.04.2018
13. + 14.07.2018
Bischof-Schmid-Haus

Pilgerreise nach Polen
Pfarrer Andreas
01.- 07.06.2018

Jugendfreizeit auf dem Stettenhof
15.- 17.06.2018

Wallfahrt nach Altöttingen
Pfarrer Andreas
26. + 27.07.2018

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4818#anker4818

27.04.2018 | Ort: Neuler
Senioren KG St. St. Benedikt Neuler
Christine Brenner, 07961 56 58 52

Senioren KG St. St. Benedikt Neuler

Christine Brenner, 07961 56 58 52

SE: 12 Neuler-Rainau

So was passiert mir doch nicht... (Trickbetrug, Enkeltrick usw. vorbeugen)
Otto Kruger
27. April 2018, 14:00 Uhr, Kath. Gemeindehaus Neuler

Altes Kräuterwissen neu entdecken
Eva Schmid
22. Juni 2018, 14:00 Uhr. Kath. Gemeindehaus Neuler

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=4855#anker4855

05.05.2018 | Ort: Ellwangen
Klosterführung - ein franziskanischer spiritueller Weg

Klosterführung - ein franziskanischer spiritueller Weg

Termin: 05.05.18 Samstag / 19.06.18 Dienstag, 30.06.18 Samstag / 21.07.18 Samstag jeweils 17:15 Uhr
Ort: Haus Lebensspur

Anmeldung und Informationen:
Haus Lebensspur, Schwester Judith
Nikolaistr. 16, 73479 Ellwangen
Telefon: 07961/567866
HausLebensspur@t-online.de
www.anna-schwestern.de

Spirituelle Führung durch den Kreuzgang, den Innenhof und die Mutterhauskapelle.
Zum Abschluss werden noch Getränke und Gebäck angeboten. Es besteht die Möglichkeit am Vespergebet der Schwestern um 19 Uhr in der Mutterhauskapelle teilzunehmen.

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=4779#anker4779

24.05.2018 | Ort: Neresheim
„Gelassenheit einüben“
Meditations-Einführungskurs (Schweigekurs, Zen-Methode, fleischloses Essen)

„Gelassenheit einüben“

Meditations-Einführungskurs (Schweigekurs, Zen-Methode, fleischloses Essen)

Termin: 24.05. - 28.05.2018
Referent/in: Dipl. Päd. Gerhard Höcky
Kosten: Pensionskosten: € 228.- Kursgebühr: € 180.-

Weitere Informationen: www.Zeiten-der-Stille.de

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Meditation, Zen-Körperübungen, Vorträge, Einzelgespräche,
4x 20 min Meditation pro Tag.

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=4651#anker4651

30.05.2018 | Ort: Neresheim
„Ich gebe euch den Geist der Wahrheit“
Wandlungstage nach Pfingsten

„Ich gebe euch den Geist der Wahrheit“

Wandlungstage nach Pfingsten

Termin: 30.05. - 03.06.2018 Der Kurs beginnt um 17.00 Uhr.
Referent/in: Isa Orlowski, Theologin, Meditationslehrerin
Kosten: Pensionskosten: € 228.- Kursgebühr: € 160.-

Weitere Infos: www.wandlungswege-des-menschseins.de

Anmeldung und Informationen:
Klosterhospiz Neresheim
73450 Neresheim
Tel.: 07326 96 44 20
E-mail: neresheim@tagungshaus.net

Die Wahrheit unseres Lebens ändert sich beständig. Wie können wir das verstehen? Der göttliche Geist ist Bewegung. Wir sind eingeladen, uns bewegen zu lassen? Diese Wandlungstage wollen dazu ermutigen. Wir üben uns in der Offenheit für den „Geist der Wahrheit“ in Stille, mit Meditation, Leibarbeit, Biblischer Aufstellungsarbeit und in achtsamen Gruppen- und Einzelgesprächen.

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=4652#anker4652

31.05.2018 | Ort: Heiligenbruck
"Mit Franziskus und Klara durch die Schöpfung"
Besinnungs-Wochenende

"Mit Franziskus und Klara durch die Schöpfung"

Besinnungs-Wochenende

Termin: 31. Mai - 3. Juni 2018, Beginn: 17:30, Ende: 13:30 Uhr
Referent/in: Marion Müller, Sr. Eleonore Kerschbaum
Kosten: 270,- €

Anmeldung und Informationen:
Kloster der Franziskanerinnen
Tel.: 07171 92 19 99 0
E-Mail: gaestehaus@kloster-der-franziskanerinnen.de

Biblischer Impuls, Meditation, meditatives Tanzen.
Einfache Unterkunft und Verpflegung

Link zur Veranstaltung:
https://www.keb-ostalbkreis.de/index.php?Page_ID=8&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=4788#anker4788



Hinweise

Wie finde ich (m)eine Veranstaltung?

Sie können über Themengebiete, Datum oder Stichworte suchen

Viel Spaß beim Suchen und Finden

Wie melde ich mich an?

Für alle Veranstaltungen, außer Vorträge, melden Sie sich bitte an.
Bitte beachten Sie, dass es verschiedene Anmeldestellen gibt.

Anmeldungen können per Email, telefonisch, schriftlich oder z.T. direkt online erfolgen. Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Emailadressen, Ihre Telefonnummer, sowie die Bezeichnung der Veranstaltung an.

Es gelten unsere Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen. Sie finden Sie unter Organisatorisches

Hier können Sie das Programmheft komplett downloaden


© Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Ostalbkreis e. V.
Weidenfelder Straße 12 | 73430 Aalen Ostalb
Tel.: 07361 590 30 | info@keb-ostalbkreis.de | www.keb-ostalbkreis.de
design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 7.1